Anschlagkasten

 

Trockenheit im Wallis: Waldbrandgefahr

 

Friedhofsabfälle

 

Erteilung einer Betriebsbewilligung

In Ausführung des Gesetztes vom 08. April 2004 über die Beherbergung, die Bewirtung und den Kleinhandel mit alkoholischen Getränken bringt die Gemeinde Simplon der Öffentlichkeit zur Kenntnis, dass nachstehendes Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung im Sinne dieses Gesetztes eingereicht wurde:

Gesuchsteller:
Uwe Ballmann, Alte Simplonstrasse 47, 3907 Simplon Dorf

Räumlichkeiten/Plätze:
Parzellen 795, 870, 890

Schild des Betriebes:
Hotel-Restaurant Post

Grundstückeigentümer:
Burgergemeinde Simplon

Dienstleistungen:
Beherbergung und Abgabe von Speisen und/oder alkoholischen oder alkoholfreien Getränken zum Genuss vor Ort

Öffnungs- und Schliessungszeiten:
Sonntag - Donnerstag   06.00 - 24.00 Uhr
Freitag - Samstag           06.00 - 02.00 Uhr

Beginn der Tätigkeit:
01. Juli 2017

Allfällige Einsprachen gegen dieses Gesuch sind innert 30 Tagen nach Veröffentlichung im Amtsblatt schriftlich und im Doppel an die Gemeindeverwaltung zu richten.

Simplon Dorf, 21. Juni 2017                                 Die Gemeindeverwaltung

 
 

Baugesuche

Auf der Gemeindekanzlei liegen die folgenden Baugesuche zur Einsichtnahme auf:

 

Bauherrschaft:
Josef Arnold und Erben Josef Escher-Widmer, Alte Simplonstrasse 23 & 25, 3907 Simplon Dorf

Standort:
Mehrfamilienhaus, Alte Simplonstrasse 23 & 25, Simplon Dorf

Bauvorhaben:
Sanieren der Nordfassade und Auswechseln der bestehenden Fenster

Bodeneigentümer:
Josef Arnold
Erben Josef Escher

Parzelle:
Nr. 1277

Bauzone:
Wohnzone W2

Allfällige Einsprachen sind innert 30 Tagen schriftlich an die Gemeindeverwaltung zu richten.

21. Juni 2017                                 Die Gemeindeverwaltung

 
 

Bauherrschaft:
Willi & Mariette Lowiner-Gsponer, Bielti 16, 3922 Stalden

Standort:
Simplon-Pass

Bauvorhaben:
Anbringen einer Parabolantenne (Farbe Weiss) und Erstellen einer Aussenfeuerstelle

Bodeneigentümer:
Geteilschaft Simplon Bergalpe
Willi & Mariette Lowiner-Gsponer

Parzelle:
Nr. 85, Baurecht 1921

Koordinaten:
645.770/122.110

Bauzone:
Ferienhauszone F1

Allfällige Einsprachen sind innert 30 Tagen ab Erscheinen im Amtsblatt schriftlich an die Gemeindeverwaltung zu richten.

16. Juni 2017                                 Die Gemeindeverwaltung

 
 
 

Stockalperweg und die Museen sind offen

Der Stockalperweg von Brig über den Simplon bis nach Gondo ist  nach der Wintersperre ab sofort  wieder durchgehend begehbar. Ebenso gilt dies für die Strecke übers Furggi durch das Zwischbergental bis nach Gondo.

Geöffnet ist zu den üblichen Zeiten auch das Ecomuseum im „Alten Gasthof“ in Simplon Dorf. Die Ausstellung in der Alten Kaserne mit der Verkehrsgeschichte der Simplonstrasse kann tagsüber frei besichtigt werden. Im Stockalperturm in Gondo gibt die Ausstellung über die Goldgräberzeit im Zwischebengental Aufschluss. Führungen für Gruppen durch das Fort Gondo mit dem Museum zur Militärgeschichte am Simplon können über das Tourismusbüro Brig-Simplon gebucht werden.